Gerald Ullrich

Ramelow darf sich nicht aus der Verantwortung stehlen, es geht um den Schutz der Schwächeren

Maske
© https://pixabay.com/photos/virus-protection-coronavirus-woman-4898571/

Ramelows Aussagen: "Sich zu schützen, ist eine hochpersönliche Aufgabe" sowie "da hilft mir auch kein Polizist, da hilft mir auch kein Staat, da hilft mir auch keine Landesregierung“ zeigen, dass Ramelow nicht verstanden hat, worum es überhaupt geht. Bei Maßnahmen, wie die Gesichtsschutzpflicht, geht es nicht nur darum sich selber zu schützen. Aus dieser Verantwortung kann sich auch der Landesvater nicht stehlen. Denn es geht vor allem darum, alle Anderen zu schützen, insbesondere die schwächeren. Steht die Linke nicht mehr für diese Werte?

Ich empfehle Bodo Ramelow zudem, sich über die Übertragungswege des HIV-Virus zu informieren. Wäre mir neu, dass HIV wie das Corona-Virus über die Luft übertragen wird.